spanienwetter.es
Von: THOMAS WEBER
12.10.2020 - 10:15

Spanien - Der Herbst ist da

Auch in Andalusien keine 30 °C mehr

Der Herbst hat Europa inzwischen fest im Griff und auch in Spanien wird dies deutlich. Auf dem spanischen Festland und auf den Balearen steigen die Tageshöchstwerte nicht mehr über die 30 °C - Marke.

Auch in Andalusien, vor allem im andalusischen Hinterland zwischen Sevilla und Cordoba, sind nur noch +- 27 °C drin. An der Costa del Sol liegen die max. Höchstwerte bei +- 25 °C, in der Nacht fallen die Werte wieder unter 15 °C. Für viele ist dies natürlich die ersehnte Erholung der langen Hitzewochen im Sommer, für andere die beste Zeit die Sehenswürdigkeiten des Landes zu bereisen. Und beim Thema Regen besteht weiter Entwarnung, vielleicht gibt es am 21. Oktober mal etwas Regen.

Am Mittwoch und Donnerstag fällt in den Höhenlagen in der Nordhälfte Spaniens örtlich Schnee.

Auf den Kanaren wird es dann ab Donnerstag etwas kühler, dann fallen die max. Werte auf +- 26 °C.

Alle aktuellen Werte und laufende Prognosen für Deinen Standort gibt es auf www.spanienwetter.es und dies 4 x täglich aktualisiert.








Weitere Nachrichten:

Sturmtief erreicht die iberische Halbinsel

Auch Andalusien bekommt am Mittwoch etwas ab

Passagierzahlen - Flughafen Malaga im September 2020

#Coronavirus - Passagierzahlen brechen brutal ein

Málaga

Spürbares Erdbeben erreicht in der Spitze eine Magnitude von 4,3

Spanien - Tourismuszahlen August 2020

Endzeitstimmung in der Tourismusbranche

Alle Artikel hier >>