spanienwetter.es
Von: THOMAS WEBER
15.09.2020 - 13:30

Costa del Sol braucht dringend mal Regen

Am Freitag könnte es endlich mal wieder etwas Niederschlag geben

Der Flughafen Malaga registriert im Juni 1,4 l/m², im Juli 0,2 l/m² und im August 0,9 l/m² Regen. Es wird also höchste Zeit für etwas Niederschlag und ein Sturmtief vor Portugal könnte von Donnerstag auf Freitag tatsächlich örtlich für die Costa del Sol etwas Regen bringen.

Am Freitag wird es ganz sicher intensiven Niederschlag und Gewitter in den andalusischen Provinzen Sevilla, Cordoba und Jaen geben, entsprechende Unwetterwarnungen werden noch erwartet.

Alle aktuellen Entwicklungen und laufende Prognosen gibt es natürlich wie immer auf www.spanienwetter.es oder aber auf www.meteo365.es

Video - Prognose Donnerstag auf Freitag Andalusien

Weitere Nachrichten:

Terral bringt uns auch im Herbst zum Schwitzen

Costa del Sol die heißeste Region in ganz Spanien

Warnstufe Orange für Mallorca

Sturm, erhöhter Wellengang und Schneefall

Vor der Küste von Fuengirola

Erdbeben erreicht in der Spitze eine Magnitude von 4,5

Passagierzahlen - Flughafen Malaga im August 2020

#Coronavirus - Wie sollen die Fluggesellschaften das überleben?

Alle Artikel hier >>