spanienwetter.es
Von: THOMAS WEBER
08.05.2020 - 13:44

Im Nordwesten von Spanien ab Nachmittag Regen und nennenswerte Gewitter

Warnstufe Gelb gilt ab Nachmittag

Ein Wolkenwirbel über dem Golf von Biskaya saugt kalte Luft aus Nordeuropa an und diese vermischt sich zunehmend mit der heißen Luft im Nordwesten von Spanien. Entsprechend gibt es heute ab Nachmittag Regen und örtlich auch nennenswerte Gewitter. Die Warnstufe Gelb gilt in folgenden Autonomien bis Mitternacht: Asturias, Cantabria, Castilla y Leon, Galicia, Pais Vasco und La Rioja.

Alle aktuellen Entwicklungen und laufende Prognosen natürlich wie immer auf www.spanienwetter.es

Weitere Nachrichten:

Andalusien - Levante bringt frische Brise und Wellen

In Tarifa gilt Warnstufe Orange

Passagierzahlen - Flughafen Malaga im April 2020

#Coronavirus - Lockdown bringt ein Minus von 99,7 %

Breaking News: Im August wieder deutsche Touristen in Spanien?

Pressesprecher von Eurowings gibt uns ein Statement

Spanien - Kommende Woche landesweit eher unbeständiges Wetter

In der kommenden Nacht auch in Málaga Regen denkbar

Alle Artikel hier >>