spanienwetter.es
Von: THOMAS WEBER
08.03.2020 - 08:02

Frühling in Spanien - Zweite Märzwoche wird mollig warm

Temperaturen steigen örtlich auf über 30 °C

Die zweite Märzwoche 2020 bringt Südspanien frühsommerliche Temperaturen. In Malaga Stadt werden Werte von +- 25 prognostiziert. Am Caminito del Rey wird das Thermometer Mitte der Woche auf 30 °C klettern und auch in Velez-Malaga darf man sich auf +- 27 °C freuen. In den Provinzen Huelva und Sevilla werden sogar Temperaturen von über 30 °C erreicht, selbst Granada pendelt sich bei +- 29 °C ein, was der Schneedecke in der Sierra Nevada sicher massiv zusetzen wird.

Natürlich wird auch wieder Murcia bei den Höchstwerten mitspielen, hier sind Werte von +- 31 °C angesagt.

Auf den Balearen wird es rund um Pollenca (Mallorca) mit +- 24 am wärmsten.

Auch auf den Kanaren bleibt es sommerlich warm, so werden auf Gran Canaria durchgehend +- 29 °C erreicht.

Grafik: Prognose Tageshöchstwerte Dienstag


Grafik: Prognose Tageshöchstwerte Mittwoch


Grafik: Prognose Tageshöchstwerte Donnerstag


Grafik: Chart März 2019 für Málaga


Grafik: Chart März 2018 für Málaga



Weitere Nachrichten:

Tiefdruckgebiet erreicht am Dienstag Andalusien

Örtlich auch nennenswerter Niederschlag

Ab Sonntagabend wird es im Norden ungemütlich

Sturm, Wellen und reichlich Neuschnee

Ozonloch erstmals in der Arktis beobachtet

Starke Polarwinde begünstigen diese Entwicklung

Regenwarnung für Teile von Andalusien

Die kommenden Tage eher unbeständig

Alle Artikel hier >>