spanienwetter.es
Von: THOMAS WEBER
11.09.2019 - 11:55

Breaking Weather News: Warnstufe ROT

Gibt es auch endlich Regen in Malaga?

Der Wolkenwirbel hat aktuell sein Zentrum vor der Küste der Provinz Alicante und zieht in den kommenden Tagen in Richtung Gibraltar und dann hoch in Richtung Portugal. In den kommenden 48 Stunden wird es vor allem auf Ibiza, in den Provinzen Castellon, Valencia, Alicante, Almeria und in der Autonomie Murcia örtlich zum Teil gewaltige Unwetter geben. Schwere Gewitter, Hagel, Starkregen und Sturmböen stehen auf dem Programm. Zwischen Valencia und Murcia gilt Warnstufe ROT, bis zu 200 Liter Regen auf den Quadratmeter sind örtlich prognostiziert.

Regen in Malaga?

Ob der Wolkenwirbel dann auch endlich mal Regen für Malaga mitbringt? Stand heute Vormittag könnte es zwischen Donnerstagabend und Freitagmittag etwas Regen geben, die Regenwahrscheinlichkeit liegt inzwischen bei 95 %.

Grafik oben: Unwetteralarm für die kommenden 48 Stunden

Grafik: Wolkenwirbel von heute Morgen 6.00 Uhr bis 10.40 Uhr

Weitere Nachrichten:

Spätsommer verwöhnt Andalusien

Viel Sonne bei +- 30 °C

Warnstufe Gelb für die Provinz Malaga

Örtlich auch intensiver Niederschlag möglich

Valencia macht einen sprachlos

Statt Kläranlagen sollen Chlor-Tabletten helfen

Unwetter in Malaga

Abwasser verdreckt die Strände

Alle Artikel hier >>