spanienwetter.es
Von: THOMAS WEBER
11.07.2019 - 08:03

Spanien - Nächste Hitzewelle rückt an

Schwitzen bei +- 40 °C

Der Wolkenwirbel hat seinen Schwerpunkt an die Westküste von Marokko verlegt und dieser saugt zumindest am heutigen Donnerstag und am Freitag wieder heiße Luft aus Nordafrika an. Bedeutet, im Hinterland von Andalusien und in Extremadura gibt es heute +- 40 °C und am Freitag dann auch in Madrid, Valencia, Castilla-La Mancha, Teruel und in Katalonien.

Richtung Wochenende wird der Wolkenwirbel wieder in Richtung Portugal ziehen und ein neues Strömungsbild erzeugen. Für die Costa del Sol ist dann wieder Terral (heißer Wind aus dem Hinterland) angesagt, der vor allem in Malaga und in der Axarquia für +- 35 °C sorgt. Ein Umstand der am Tage nicht so dramatisch ist, aber die Nächte werden eben mit +- 26 °C wieder schweißtreibend.


Das Waldbrandrisiko ist in den kommenden Tagen vor allem in Andalusien extrem hoch. Bitte keine Zigaretten aus dem Auto werfen, keinen Müll in der Wildnis entsorgen, keine Grillparty im Wald veranstalten und mit dem Auto nicht auf Felder und Waldwege einbiegen.



Hitzewarnungen für Donnerstag:


Hitzewarnungen für Freitag:




Weitere Nachrichten:

Malaga / Spanien - Passagierzahlen im November 2019

Kann Malaga die magische Marke von 20 Millionen knacken?

Von Donnerstag auf Freitag bläst ein Orkan über Spanien

Warnstufe ROT für die Nordatlantikküste

Weltklimakonferenz in Madrid

Deutschland unterstützt Fonds für Anpassung an den Klimawandel

Das Wetter zum 2. Advent in Spanien

Costa del Sol meist sonnig und milde Tageshöchstwerte

Alle Artikel hier >>