spanienwetter.es
12.01.2019 - 07:59

Alhambra -6 °C, Murcia -0,3 °C, Valencia -0,6 °C, Girona -4 °C

Murcia im Kampf gegen Frostschäden

Am gestrigen Freitag war Las Palmas de Gran Canaria (Kanaren) mit 23,1 °C der wärmste Ort in Spanien. In der Autonomie Valencia lag der Höchstwert in Alicante bei 14,1 °C und in Andalusien in Motril bei 17,5 °C. Auf den Balearen war es auf Formentera mit 12,3 °C am wärmsten. Den meisten Niederschlag gab es in Sant Antoni (Balearen), hier wurden 7,2 Liter Regen auf den Quadratmeter gemessen.

Das spanische Festland am Samstag: Madrid meldet um 6.00 Uhr -3,2 °C, Girona -4,0 °C, Bilbao 5,5 °C, Valencia -0,6 °C, Almeria 5,5 °C, Barcelona 2,7 °C, Alicante 3,1 °C, Sevilla 6,0 °C und Observatorio Sierra Nevada -5,5 °C.

Zum Frühstück ist es auch heute wieder extrem kalt und auch am Tage wird es maximal örtlich nur +- 17 °C geben. An der Nordatlantikküste mehr Wolken als Sonne und etwas Regen, ab 1.000 Meter auch Schnee. Ansonsten ist es auf dem Festland meist sonnig und trocken. Sturm gibt es in Girona, Tarragona, Castellon, Zaragoza und Navarra. Die Boje vor der Küste von Girona meldet aktuell eine Wellenhöhe von 594 cm. Zunehmend stürmisch wird es im Verlauf des Vormittags auch rund um Tarifa, hier werden in Böen 65 Km/h erwartet.

Die Tageshöchstwerte liegen in Madrid bei 11,0 °C, Girona 14,0 °C, Bilbao 12,0 °C, Valencia 16,0 °C, Alicante 15,0 °C, Barcelona 14,0 °C, Sevilla 15,0 °C und Santiago de Compostela 13,0 °C.

Die Balearen am Samstag: Palma de Mallorca meldet um 6.00 Uhr 1,9 °C. Am Vormittag auf Menorca und Mallorca noch bewölkt und vereinzelt fallen noch ein paar Tropfen Regen. Ab Mittag dann meist sonnig. Der Sturm dreht im Verlauf des Tages in Richtung Osten ab. Die Wellen erreichen aktuell vor der Ostküste von Menorca eine Höhe von 484 cm. Die Tageshöchstwerte liegen in Palma de Mallorca bei 14,0 °C, Mao-Mahon 13,0 °C und Eivissa 14,0 °C.

Die Kanaren am Samstag: Las Palmas de Gran Canaria meldet um 5.00 Uhr 16,7 °C. Ein Wolkenband aus SW überquert heute die Inselgruppe und bringt einen Mix aus Sonne und Wolken. Am Nachmittag frischt der Wind im Norden von Tenerife kurz auf, in Böen sind dann 50 Km/h angesagt. Die Tageshöchstwerte liegen bei +- 22 °C.

Costa del Sol am Samstag

Malaga (Playa La Malagueta) meldet um 6.00 Uhr 10,3 °C und eine Luftfeuchtigkeit von 65 %. Die Boje Malaga meldet um 6.00 Uhr eine Wassertemperatur von 15,6 °C und eine Wellenhöhe von 52 cm.

Der Flughafen Malaga meldet um 6.00 Uhr 6,1 °C und der Wind weht mit 13,0 km/h über die Start- und Landebahn.

Los Reales meldet um 6.00 Uhr 0,9 °C, Torrox 8,3 °C und Ronda 3,8 °C.

Im Westen der Sonnenküste am Morgen vereinzelt noch ein paar Wolken. Ansonsten wird es heute deutlich mehr Sonne als Wolken geben. Zwischen Mittag und Nachmittag weht dann eine mäßige Brise über die Küste.

Die Tageshöchstwerte liegen in Malaga-Stadt bei +- 15 °C, in Marbella bei +- 16 °C, Manilva +- 15 °C und in Velez-Malaga bei +- 17 °C. Für den Caminito del Rey sind +- 15 °C prognostiziert.

Tendenz für die kommenden Tage: Am Sonntag sonnig bei max. +- 17 °C, am Montag sonnig bei +- 21 °C. Ab Dienstag dann wieder ein paar Wolken bei 17 °C.

Die aktuellen Wassertemperaturen für Spanien von heute Morgen:

Barcelona 14,5 °C

Palma de Mallorca 15,6 °C

Valencia 15,8 °C

Cabo de Palos 15,4 °C

Cadiz 16,5 °C

Las Palmas 19,5 °C

Tenerife Sur 20,0 °C

Alle Wetter-Updates im Wetter-Ticker

Neu: Die aktuelle Schnellübersicht für Deutschland

Foto: Murcia, kleine Feuer sollen auf den Obstplantagen vor Frostschäden schützen © Antonio Moreno @ MeteoOrihuela

Prognostizierte Höchstwerte für heute


Windprognose für heute


Weitere Nachrichten:

Vor der Küste von Torrrevieja (Cabo de Palos)

Spürbares Erdbeben erreicht in der Spitze eine Magnitude von 4,2

Costa del Sol - Wolkig und etwas Regen

Im Norden von Spanien bis zu 26 °C

Levante bringt Wind und Wellen an die Costa del Sol

Girona und Ourense freuen sich über 25 °C

Schwerer Sturm auf den Kanaren

Herrlicher Frühlingstag für das Festland

Alle Artikel hier >>