spanienwetter.es
11.01.2019 - 07:52

Valencia meldet zum Frühstück -0,3 °C

Rotes Kreuz und Polizei stehen Obdachlosen zur Seite

Am gestrigen Donnerstag war Pajara (Kanaren) mit 22,4 °C der wärmste Ort in Spanien. In der Autonomie Valencia lag der Höchstwert in Elche bei 15,5 °C und in Andalusien in Motril bei 22,3 °C. Auf den Balearen war es am Flughafen Ibiza mit 11,6 °C am wärmsten. Den meisten Niederschlag gab es in Tresviso (Cantabria), hier wurden 8,0 Liter Regen auf den Quadratmeter gemessen.

Das spanische Festland am Freitag: Madrid meldet um 6.00 Uhr -3,1 °C, Girona -4,9 °C, Bilbao 0,2 °C, Valencia -0,3 °C, Almeria 6,1 °C, Barcelona 2,2 °C, Alicante 2,9 °C, Sevilla 3,7 °C und Observatorio Sierra Nevada -8,1 °C.

Es ist in weiten Teilen des Landes zum Frühstück eisig und in Valencia gibt es gefrorenen Orangensaft. Aktuelle Bilder zeigen, dass natürlich auch die unzähligen Obdachlosen (die es inzwischen deutlich vermehrt in Spanien gibt) unter dieser Kältewelle leiden. Policia Local und das Rote Kreuz von Valencia verteilten in der Nacht Decken und heißen Kakao, um die klirrende Kälte zumindest etwas erträglich zu gestalten. Einen herzlichen Dank an die Helfer an dieser Stelle!

In Cantabria ist es heute meist bewölkt und es fällt etwas Regen. Ansonsten ist es heute auf dem Festland meist sonnig und so kann die Sonne die Luft dann doch etwas aufwärmen. Stürmisch ist und bleibt es heute an der Westküste von Galicia. Sturm gibt es auch heute in Girona, Tarragona und in den spanischen Pyrenäen. Aktuell werden in Böen 80 Km/h erzielt und die Wellenhöhe vor Girona beträgt in der Spitze 578 cm.

Die Tageshöchstwerte liegen in Madrid bei 9,0 °C, Girona 11,0 °C, Bilbao 9,0 °C, Valencia 13,0 °C, Alicante 13,0 °C, Barcelona 12,0 °C, Sevilla 13,0 °C und Santiago de Compostela 12,0 °C.

Die Balearen am Freitag: Palma de Mallorca meldet um 6.00 Uhr 3,3 °C. Heute wechselhaft und örtlich noch ein paar wenige Tropfen Regen. Dazu tobt vor allem auf Menorca und im Norden von Mallorca weiter ein Sturm, der in Böen 85 Km/h erreicht. Die Wellen erreichen aktuell vor der Ostküste von Menorca eine Höhe von 469 cm. Die Tageshöchstwerte liegen in Palma de Mallorca bei 12,0 °C, Mao-Mahon 11,0 °C und Eivissa 12,0 °C.

Die Kanaren am Freitag: Las Palmas de Gran Canaria meldet um 5.00 Uhr 15,8 °C. Am Morgen aufgelockerte Bewölkung, ab späten Vormittag dann vor allem im östlichen Teil mehr Sonne als Wolken. Die Tageshöchstwerte liegen bei +- 21 °C.

Costa del Sol am Freitag

Malaga (Playa La Malagueta) meldet um 6.00 Uhr 11,1 °C und eine Luftfeuchtigkeit von 68 %. Die Boje Malaga meldet um 6.00 Uhr eine Wassertemperatur von 15,7 °C und eine Wellenhöhe von 84 cm.

Der Flughafen Malaga meldet um 6.00 Uhr 7,7 °C und der Wind weht mit 10,0 km/h über die Start- und Landebahn.

Los Reales meldet um 6.00 Uhr 2,5 °C, Torrox 9,4 °C und Ronda 3,8 °C.

Heute ein Mix aus Sonne und Wolken, lokal fällt auch der eine oder andere Tropfen Regen. Richtung Nachmittag sollte der Sonnenanteil wieder etwas größer werden.

Die Tageshöchstwerte liegen in Malaga-Stadt bei +- 15 °C, in Marbella bei +- 16 °C, Manilva +- 15 °C und in Velez-Malaga bei +- 16 °C. Für den Caminito del Rey sind +- 14 °C prognostiziert.

Die aktuellen Wassertemperaturen für Spanien von heute Morgen:

Barcelona 14,6 °C

Palma de Mallorca 15,8 °C

Valencia 15,7 °C

Cabo de Palos 15,5 °C

Cadiz 16,8 °C

Las Palmas 19,6 °C

Tenerife Sur 20,0 °C

Alle Wetter-Updates im Wetter-Ticker

Neu: Die aktuelle Schnellübersicht für Deutschland

Fotos: Polizei und Rotes Kreuz von Valencia in der Nacht im Dauereinsatz





Prognostizierte Höchstwerte für heute


Windprognose für heute


Weitere Nachrichten:

Totalan (Malaga) - Rettungsarbeiten verzögern sich

Die Zeit für den 2-jährigen Julen wird knapp

Spanien im Wintermodus

Am Wochenende 30 cm Neuschnee

An der Ostküste wird es wieder stürmisch

Am Abend auch Regen auf Mallorca

Blutmond

Totale Mondfinsternis am Montagmorgen

Alle Artikel hier >>