spanienwetter.es
13.11.2018 - 11:20

Spanien

Guardia Civil im Kampf gegen Meeresverschmutzung

Die spanische Guardia Civil, Abteilung Seprona, hat in den letzten Wochen im Kampf gegen die Meeresverschmutzung 1.102 Kontrollen durchgeführt. Im Ergebnis wird nun gegen 72 Personen/Unternehmen ermittelt, weitere 55 Anzeigen wurden schon auf den Weg gebracht.

Dabei wurden allerdings nicht die politischen Instanzen aufs Korn genommen, sprich Bürgermeisterämter die noch immer keine Kläranlagen installiert haben und so die Entsorgung von Abwasser jeglicher Art ermöglichen.

Weitere Nachrichten:

Costa del Sol - Nieselregen und später sonnig

Am wärmsten wird es heute rund um Sevilla

Spanisches Festland - Warmfront sorgt für gute Laune

Sevilla 26 °C - Cordoba 26 °C - Bilbao 24 °C

Balearen - Ruhige und freundliche Wetterlage hält an

Kanaren - Surfer freuen sich über hohe Wellen

Costa de la Luz - Stürmisch und Regen

Auch auf den Kanaren zieht Sturm auf

Alle Artikel hier >>