spanienwetter.es
11.10.2018 - 08:02

Kein Regen auf den Balearen

Unwetterwarnung für die Costa del Sol

Am gestrigen Mittwoch war La Aldea de San Nicolas (Kanaren) mit 32,3 °C im Schatten der wärmste Ort in Spanien. In Valencia lag der Höchstwert in Novelda bei 27,4 °C und in Andalusien in Cordoba bei 27,9 °C. Auf den Balearen war es auf Formentera mit 25,9 °C am wärmsten. Den meisten Niederschlag gab es in Benahavis (Andalusien), hier wurden 149,0 Liter Regen auf den Quadratmeter gemessen.

Das spanische Festland am Donnerstag: Madrid meldet um 6.00 Uhr 12,1 °C, Girona 14,9 °C, Bilbao 19,6 °C, Valencia 15,3 °C, Alicante 17,6 °C, Barcelona 17,8 °C, Sevilla 20,0 °C und Santiago de Compostela 13,3 °C.

Eine Regenfront rauscht heute von Westen über das spanische Festland und bringt lokal mehr oder weniger Regen. Padron (Galicia) meldet um 6.30 Uhr bereits 57 Liter Regen auf den Quadratmeter. Die Wolken regnen auf ihrem Weg ab und so bleibt die Ostküste vor Niederschlag verschont. In Huelva gibt es zum Frühstück aktuell ebenfalls Regen und leichte Gewitter, für die Provinz Cadiz gilt am Vormittag eine Regenwarnung. Am wärmsten wird es heute zwischen Almeria und Valencia, hier sind Tageshöchstwerte von +- 29 °C angesagt.

Die Tageshöchstwerte liegen in Madrid bei 21,0 °C, Girona 27,0 °C, Bilbao 25,0 °C, Valencia 27,0 °C, Alicante 28,0 °C, Barcelona 25,0 °C, Sevilla 27,0 °C und Santiago de Compostela 18,0 °C.

Die Balearen am Donnerstag: Palma de Mallorca meldet um 6.00 Uhr 14,6 °C. Auf den Balearen wird es heute grundsätzlich sonnig, nur vereinzelt ein paar dünne Wolkenfelder. Es bleibt trocken! Die Tageshöchstwerte liegen in Palma de Mallorca bei 27,0 °C, Mao-Mahon 25,0 °C und Eivissa 26,0 °C.

Die Kanaren am Donnerstag: Las Palmas de Gran Canaria meldet um 6.00 Uhr 21,3 °C. Heute ein Mix aus Sonne und Wolken, auf Teneriffa und Gran Canaria auch örtlich Regen. Ab Nachmittag auf La Palma und im Norden von Teneriffa wieder stürmisch, in Böen werden 70 Km/h erwartet. Die Tageshöchstwerte liegen auf den Kanaren heute bei +- 28 °C. Das Waldbrandrisiko liegt im Norden von Gran Canaria bei Stufe 4 (von 5).

Aktuelle Messdaten und Prognosen gibt es auf spanienwetter.es

Costa del Sol am Donnerstag

Malaga (Playa La Malagueta) meldet um 6.00 Uhr 20,8 °C und eine Luftfeuchtigkeit von 77 %. Die Boje Malaga meldet um 6.00 Uhr eine Wassertemperatur von 22,4 °C und eine Wellenhöhe von 19 cm.

Der Flughafen Malaga meldet um 6.00 Uhr 20,9 °C und der Wind weht mit 5,0 km/h über die Start- und Landebahn.

Für die Costa del Sol gibt es eine Unwetterwarnung der Stufe Gelb. Regen und ein leichtes Gewitter stehen im Programmheft. Wann und wo und wie intensiv der Regen dann ausfällt, dies bleibt ein Überraschungsei. Ein konstanter Blick auf das Regenradar wird dann kurzfristig mehr Aufschluss geben können.

Die Tageshöchstwerte liegen in Malaga-Stadt bei +- 24 °C, in Marbella bei +- 26 °C, Manilva +- 25 °C und in Velez-Malaga bei +- 27 °C. Für den Caminito del Rey sind +- 25 °C prognostiziert. Das Waldbrandrisiko liegt bei Stufe 0 (von 5).

Tendenz für die kommenden Tage: Ab Freitag dann Sonne und Wolken bei +- 27 °C und kein nennenswerter Niederschlag.

Die aktuellen Wassertemperaturen für Spanien von heute Morgen:

Barcelona 21,9 °C

Palma de Mallorca 24,4 °C

Valencia 24,1 °C

Cabo de Palos 24,1 °C

Cabo de Gata 22,7 °C

Cadiz 23,3 °C

Las Palmas 24,0 °C

Tenerife Sur 23,8 °C

Alle Wetter-Updates, wie Blitz- oder Regenprognosen, im Wetter-Ticker

Foto oben: Promenade Malaga gestern Morgen

Unwetterkarte für Andalusien


Temperaturprognose für heute


Windprognose für heute


Weitere Nachrichten:

Malaga Stadt entgeht knapp einer Katastrophe

Feuerwehrmann verstirbt im Einsatz

Schlimme Unwetter in der Provinz Malaga

Rund um den Caminito del Rey über 360 Liter

Costa del Sol - Warnstufe Rot - Sintflutartige Regenfälle?

Galicia wieder mit den meisten Sonnenstunden

Conil de la Frontera - Andalusien

Erdbeben erreicht in der Spitze eine Magnitude von 4,4

Alle Artikel hier >>