spanienwetter.es
27.05.2018 - 09:16

Andalusien

Coast Guard rettet 282 Illegale

Was für ein Samstag! Die andalusische Coast Guard musste am Samstag vor den Küsten von Andalusien insgesamt 282 Illegale aus 9 Schlauchbooten retten.

Die Wetterbedingungen sind ideal, geringer Wellengang und milde Temperaturen sorgen dafür, dass die Schleuser in Marokko immer mehr Illegale auf die Reise schicken können. Der Schnitt von rund 100 Illegalen pro Tag ist längst gebrochen und so wird es in diesem Jahr vermutlich bis 50.000 Illegale geben.

Die Rettungskräfte arbeiten längst am Limit und die Politik findet weiter nicht mal im Ansatz eine Lösung.

Weitere Nachrichten:

Totalan (Malaga) - Rettungsarbeiten verzögern sich

Die Zeit für den 2-jährigen Julen wird knapp

Spanien im Wintermodus

Am Wochenende 30 cm Neuschnee

An der Ostküste wird es wieder stürmisch

Am Abend auch Regen auf Mallorca

Blutmond

Totale Mondfinsternis am Montagmorgen

Alle Artikel hier >>