spanienwetter.es
19.02.2018 - 10:36

Ansturm von Illegalen

In der Nacht rettet die Coast Guard 73 Personen

Die andalusische Coast Guard musste in der Nacht in Barbate 31 und bei Motril 42 Illegale aus dem Wasser fischen. Damit geht der Ansturm auf Andalusien unvermindert weiter. Und während Marokko Milliarden von Euro an Hilfen von der EU erhält, können die Schleuser weiter ungehindert ihrer Arbeit nachgehen.




Weitere Nachrichten:

Cordoba - Andalusien

Heftiger Buschbrand entfacht - Infoca ist vor Ort

Cordoba

15-Jähriger im Pool durch Stromschlag getötet

Tarifa

Guardia Civil kracht in Drogenschmuggler

Malaga - Benefizveranstaltung zu Gunsten der Cudeca-Krebsstiftung

Hier die schönsten Impressionen vom Abend

Alle Artikel hier >>